Verdammt zu leben – verdammt zu sterben – Gratis ansehenlesedauer ca. 1 minuten

Die „Vier apokalyptischen Reiter“ sind der Falschspieler Stubby Preston, die schwangere Hure Bunny, der Trinker Clem und der psychisch verrückte Bud. Zusammen können sie aus dem Gefängnis einer Stadt fliehen, die voller Selbstjustiz ist.

In der Prärie sind sie nun auf der Suche nach Nahrung, Wasser und einer Unterkunft. Eine Weile werden sie von dem Outlaw Chaco begleitet, der sich jedoch letzten Endes als gnadenloser Sadist entpuppt. Er setzt sie unter Drogen und lässt sie hilflos in der Wüste zurück Stubby schwört blutige Rache. Gemeinsam setzen sie ihre nun erschwerte Reise fort, auf der Suche nach der rettenden Zivilisation und dem sadistischen Peiniger…

OT | „I quattro dell’Apocalisse“
AT | „Prärie des Todes“
Italien 1975 | 1:23:33 | IMDb 6,4/10 (2.229 Bewertungen)
Regie
| Lucio Fulci
Darsteller | Fabio Testi, Lynne Frederick, Michael J. Pollard
Bild | 16:9 / Farbe


Bildqualität zu schlecht, oder die Werbung nervt? Dann unterstützen Sie diese Website und kaufen den Western „Verdammt zu leben – verdammt zu sterben“ bei Amazon.de.

Werbung


Titelbild / „Verdammt zu leben – verdammt zu sterben“ © Amazon.de, VZ-Handelsgesellschaft mbH
OT / Original Titel
AT / Alternativ Titel
Externer Link zu „Bronco – Westernfilme“ auf YouTube.de

Kommentar hinterlassen