Plakat von ""

Auf in den Kampf

Noch nicht bewertet.
Titel
Auf in den Kampf
Original Titel
Stand Up and Fight
Land
 Vereinigte Staaten
Produktion
Metro-Goldwyn-Mayer
Regisseur
W.S. Van Dyke
Schauspieler
Wallace Beery, Robert Taylor, Florence Rice, Helen Broderick, Charles Bickford, Barton MacLane, Charley Grapewin, John Qualen, Robert Gleckler, Clinton Rosemond, Cy Kendall, Paul Everton, Claudia Morgan, Robert Middlemass, Jonathan Hale, Erville Alderson, Harry Allen, Sam Ash, Hooper Atchley, Trevor Bardette, Clem Bevans, Everett Brown, Harry Cording, Sidney D'Albrook, Frank Darien, John Dilson, Al Ferguson, Jack Grey, Henry Hastings, Edward Hearn, John Ince, Frank Jaquet, Edward Keane, James Kilgannon, Mitchell Lewis, Theodore Lorch, Murdock MacQuarrie, Claire McDowell, Ted Oliver, George Ovey, Victor Potel, Hal Price, Syd Saylor, Walter Soderling, Louise Springer, Harry Strang, Margaret Tallichet, William Tannen, Forrest Taylor, Eddy Waller, Minor Watson, Ben Welden, Selmer Jackson, Lee Tung Foo, George Cooper
Laufzeit
1 h 37 min
Starttermin
6 Januar 1939
Genres
Drama, Historie, Liebesfilm, Western
Kurzinhalt
Es beginnt 1844 in Maryland, wo Robert Taylor, Plantagenbesitzer mit Sklaven, durch Schulden gezwungen wird, sein Anwesen und seine Leute zu verkaufen. Dann fährt er nach Cumberland, sucht einen Job (zum ersten Mal in seinem Leben) und arbeitet schließlich für eine Postkutschenlinie, die von Wallace Beery betrieben wird und Florence Rice gehört. Bevor Liebe und Freundschaft triumphieren können, muss sich Taylor auf der Suche nach Freiheit für die Sache der Afroamerikaner einsetzen.
Budget
Produzent
Mervyn LeRoy
Kameramann
Leonard Smith
Komponist
William Axt
Drehbuch-Autor
Einnahmen
IMDb Id
tt0031972
Website
Keine Jugendfreigabe

Kommentar hinterlassen